Bewohnerorientierte Tagesgestaltung - Bo.T

Im Jahr 2004 wurde unserem Haus und drei weiteren Einrichtungen das Gütesiegel "Bewohnerorientierte Tagesgestaltung" verliehen. 

Seither erfolgt die bewohnerorientierte Tagesgestaltung auf Basis eines für diesen Zweck gemeinsam erarbeiteten Leitbilds.

  • Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation der bewohnerorientierten Tagesgestaltung erfolgt auf Basis gemeinsam erarbeiteter und akzeptierter Kriterien eines effektiven Qualitätsmanagements.
  • Jedes Heim verfügt in der Form effizienter Dokumentations- und Evaluationssysteme über ein hausangepasstes Qualitätssicherungs-instrument.
  • Die bewohnerorientierte Tagesgestaltung ist ein integrierter und wichtiger Bestandteil der Gesamtleistungen der Heime für die Lebensqualität der Bewohner.
  • Als zusätzliche Möglichkeit der Evaluation wurde von den vier Heimen eine "Plattform für Bo.T" gegründet, als selbstorganisiertes Austauschgremium für die mit Bo.T direkt beschäftigten HeimmitarbeiterInnen zur Erzielung von Synergien und mit dem speziellen Auftrag der kollegialen Evaluation.
  • Im Rahmen des IGK - Institut für Gesundheits- und Krankenpflege Vorarlberg wurde eine ARGE Bo.T gegründet, welche die Anliegen von Bo.T weiterentwickeln soll.

 

Was bedeutet dies konkret?

Das gesamte Team, insbesondere unsere Heimhilfen gestalten den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner abwechslungsreich und individuell. Sie fördern die sozialen Kontakte der Bewohner nach innen und außen. Wir unterscheiden zwischen Angeboten die regelmäßig wöchentlich stattfinden und zusätzlichen kulturellen und geselligen Veranstaltungen.

So stehen verschiedene Freizeitangebote wie Vorträge, Ausflüge, Gedächtnis- und Bewegungstraining zur Wahl. Auch die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen und Festen ermöglichen die MitarbeiterInnen - die Auswahl ist groß.

Die gepflegte Gartenanlage lädt darüber hinaus zu Spaziergängen ein. Im gemütlichen Café  oder auf der großzügigen Terrasse vergeht die Zeit bei einem Plausch wie im Flug.

Unter anderem findet von unseren Seniorenbetreuerinnen jeden Dienstag ein spezieller Eventnachmittag statt. So organisieren wir beispielsweise Ausflüge in die Altstadt von Feldkirch oder in den Tierpark, eine Bodenseeschifffahrt, ein Feuerwehrmuseumsbesuch. Auch die Kreativität soll nicht zu kurz kommen und wir malen mit den Bewohnern Bilder mit Acrylfarben und stellen diese in der Einrichtung aus.

Sozialzentrum Frastanz

Schmittengasse 10

6820 Frastanz

T: +43 (0)5522 51772

sz.frastanz@frastanz.at

 

Termine:

Offenes Singen

Dienstag, 03.10.2017

Dienstag, 07.11.2017

Dienstag, 19.12.2017

jeweils 15:00 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sozialzentrum Frastanz Betriebs-GmbH